Originelle Ladenplanung nach Maß

Eine originelle Ladenplanung wird vom Kunden als positiv wahrgenommen und führt dazu, dass der Kunde eher bereit ist, die vom Unternehmen gewünschte Handlung ausführen. Die Ladenplanung sollte daher erfahrenen Profis überlassen werden, die wissen welche Aspekte es zu berücksichtigen gilt.

Einheitliches Markenbild bindet Kunden

Mit einer stringent durchdachten Ladenplanung können Markenerlebnisse erfahren werden. Das Selbstverständnis der Marke aber auch die operativen Bedürfnisse sollten bei der räumlichen Planung sowohl visuell und architektonisch als auch logisch im Einklang sein. Zentrale Vorgaben bei der Konzeption und Umsetzung von Objekteinrichtungen sind vor allem die eigene Marke zu stärken und zum anderen, wenn es mehrere Standorte gibt, einen einheitlichen Geschäftsauftritt an allen Niederlassungen sicherzustellen. Eine markenkonforme Produktpräsentation am Point of Sale ist somit eines der wichtigsten Kriterien bei der Ladenplanung.

Stilvolle Einrichtung um aufzufallen

Auffallen. Im Gedächtnis bleiben. Wiedererkannt werden. Das sind durchaus geschätzte Faktoren, um sich bei der Konkurrenz durchzusetzen und von dieser abzuheben. Alternative und individuelle Konzeptideen helfen dabei in der großen Masse aufzufallen und die Aufmerksamkeit der potenziellen Kunden auf sich zu ziehen. Zu einer individuellen und modernen Ladeneinrichtung gehören stilvolle und gleichzeitig funktionale Möbel und Module, wie atmosphäreschaffende Böden z.B Landhausdielen, Rückwandsysteme, Aktionsmöbel, Schaufensterausbau oder gegebenenfalls auffällige Info-Points. Eine innovative Ladenplanung ist mehr als nur eine perfekte Einrichtung. Vielmehr geht es um eine clevere und geradlinige Inszenierung einer Idee.

Hilft wirtschaftliche Ziele zu verwirklichen

Eine Räumlichkeit sollte den Kunden nicht nur optisch ansprechen und anlocken, sondern ihn zeitgleich führen und ihn auf diese Weise zum Ziel bringen. Das bedeutet aus Sicht des Unternehmens, dass er die gewünschte Handlung ausführt, wie beispielsweise etwas zu kaufen oder sich für etwas anzumelden. Eine gelungene Ladenplanung spricht den Kunden im besten Falle also nicht nur an und sorgt für einen guten und bleibenden Eindruck, sondern führt auch zu dem Erreichen des wirtschaftlichen Ziels des Unternehmens.